GOTS Roundtable

"Mit GOTS werben und kommunizieren"

Am 3. Dezember 2019, von 10 bis 16 Uhr, in Frankfurt am Main

Die Global Standard gGmbH lädt am 3. Dezember 2019 (von 10 bis 16 Uhr) zu einem Roundtable zum Thema „Mit GOTS werben und kommunizieren“ nach Frankfurt am Main ein. Ziel des Workshops ist, über Verbraucherkommunikation und Kommunikation mit dem GOTS zu diskutieren sowie gemeinsam an Kommunikationsstrategien und Instrumenten zu arbeiten. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an GOTS-zertifizierte Unternehmen aus der DACH-Region als auch an Einzelhändler und Brands, die mit GOTS-Produkten handeln, selbst ggf. nicht zertifiziert sind.

Programm

Durch den Tag führen Sie Franziska Dormann, Global Standard gGmbH

und Katharina Schaus, it fits - Organic Textile Partner

 

Ab 09:30 Uhr          Registrierung und Begrüßungskaffee

 

10:00 - 10:30 Uhr    Begrüßung und Vorstellungsrunde

                                Erwartungen an den Workshop

 

10:30 - 11:00 Uhr    Präsentation der Umfrage-Ergebnisse

                                "Mit GOTS werben und kommunizieren"

 

11:00 - 11:30 Uhr    Ansprüche an eine Auslobung mit GOTS

                               Kennzeichnungsbeispiele und Logo-Nutzung

 

11:30 - 12:00 Uhr    GOTS-Kommunikation anhand von Best-Practice Beispielen

                               - Grüne Erde

                               - People Wear Organic

                               - Peter Hahn

 

12:00 - 12:30 Uhr    GOTS-Kommunikationsthemen

                                Brainstorming mit allen Teilnehmenden

 

12:30 - 13:30 Uhr    Mittagspause

 

13:30 - 15:00 Uhr    Parallele Workshops

                                  - Kommunikationstools

                                  - Auslobung

                                  - Verbraucheraufklärung

 

15:00 - 15:45 Uhr    Workshop-Ergebnisse

                                Zusammenfassung aus den Gruppen und Diskussion

 

15:45 - 16:15 Uhr    Abschiedskaffee

Teilnahmebedingung

Für die Teilnahme wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 59.- Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer erhoben (entspricht 70,21 € Brutto), welcher bei Anmeldung zu entrichten sind.  In der Gebühr enthalten ist die Teilnahme am Workshop, Mittagessen und 2 Kaffeepausen. Bei Stornierung oder bei Nichterscheinen ist keine Rückerstattung möglich. Sie können jedoch innerhalb der Firma die Teilnahme übertragen.

veranstaltungsort

Der GOTS-Roundtable findet im Tagungszentrum Ka Eins in Frankfurt-Bockenheim statt.

Das unter ökologischen Gesichtspunkten erbaute Ökohaus befindet sich in verkehrstechnisch günstiger Lage direkt am Bahnhof Frankfurt West, nur 3 Stationen vom Hauptbahnhof Frankfurt.

veranstalter und organisatoren

Bei Fragen zur Veranstaltung können Sie sich jederzeit an die hier genannten Organisatoren wenden.

Franziska Dormann,

GOTS Representative in Germany, Austria and Switzerland

dormann@global-standard.org

 

Die Global Standard gGmbH ist Veranstalter des GOTS-Roundtable, um der interessierten Branche damit eine Plattform des fachlichen Austauschs zu bieten. GOTS ist als weltweit führender Standard für die gesamte Verarbeitung (vom Nachernteverfahren über Spinnen, Stricken, Weben, Färben, Ausrüsten und Konfektion) von Bekleidung und Heimtextilien aus Biofasern (wie Bio-Baumwolle und Bio-Wolle) anerkannt.
Auf hohem Niveau definiert er umwelttechnische Anforderungen und fordert gleichzeitig die Einhaltung von Sozialkriterien.

Katharina Schaus

Geschäftsführerin von it fits - Organic Textile Partner

dialog@itfits.de

 

Die Global Standard gGmbH hat it fits mit der Organisation und Durchführung des GOTS-Roundtable beauftragt.

it fits hat sich zum Ziel gesetzt, die Textilbranche bei der Entwicklung und Implementierung von ökologischen und zukunftsorientierten Konzepten zu unterstützen. it fits greift auf eine langjährige Erfahrung bezüglich Aufbau, Implementierung und Zertifizierung des GOTS zurück. Die it fits-Veranstaltungen, wie z.B. das Organic Textile Forum, haben sich in der Branche erfolgreich etabliert, so dass it fits der geeingete Partner für diesen Workshop ist.